Ihn kennt man in Eckersdorf und Umgebung wie keinen anderen. Als „ehrliche Haut“ ist er geradezu ein Symbol für ehrliche Arbeit.

Bösls politisches Anliegen ist die wirtschaftliche, gesellschaftliche und soziale Weiterentwicklung der Gemeinde. Der Fußballfan unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Dabei krempelt er schon einmal die Ärmel hoch und packt mit an, wenn Not am Mann ist. Danach freut sich der 35-Jährige darauf, auf sein Tagwerk zu blicken und den Tag in Ruhe und in Gesellschaft bei einem Seidla Bier und einem guten Gespräch ausklingen zu lassen.