Als Mitglied des VdK ist soziale Gerechtigkeit das große Thema im Leben von Irmgard Küfner.

Das liegt auch daran, dass die liebevolle Oma von vier
Enkeln, die Reisen, Fotografie und Kultur als Hobbys angibt, schon viel von der Welt gesehen hat. Geprägt vom Einfluss fremder Kulturen und Gesellschaftsordnungen weiß sie auch deshalb unseren Sozialstaat sehr zu schätzen.

Offen, ehrlich und glaubwürdig setzt sie sich für dessen Errungenschaften, die Familie und die Heimat ein, und will das auch als Gemeinderätin tun.