Hans-Jürgen Popp steht mit beiden Beinen fest im
Leben. Kein Wunder. Als selbständiger Kaufmann hat er ein Unternehmen zu leiten. Er weiß, ohne seine Mit-
arbeiter geht das nicht. Deshalb übernimmt er soziale Verantwortung. Auch für seine Belegschaft.

Das macht den „Chef“ auch zu einem beliebten Teamplayer,
der sich privat als Sportleiter des RMC Eckersdorf e.V. und als zweiter Kassier der Tennisabteilung engagiert.

Der heimatverbundene Unternehmer liebt es, durch die Fränkische zu wandern und weiß ein gutes, frisch
gezapftes Bier und eine Brotzeit zu schätzen.