Der 22-Jährige Benedikt Ramming ist sich sicher:
„Bei der Jugend sind Brauchtum und Tradition schwer
im Kommen.“ Nicht umsonst sieht man die Eckersdorfer auf jeder Kerwa im Landkreis.

Deshalb soll auch die „Eckersdorfer Kerwa“ wieder
stattfinden. Als Vorstand der Eckersdorfer Landjugend
weiß er: „Die Kerwa ist eine Quelle für die Identität
eines Dorfes.“

Die Jugend und das traditionsbewusste Eckersdorf
im Gemeinderat zu vertreten, das ist sein Ziel. Deshalb engagiert er sich auch für das Jugendzeltlager und die Landjugend Eckersdorf.