Anneliese Franke ist eine echte Frohnatur. Sie liebt die Kommunikation mit Jung und Alt. In ihrer Freizeit singt sie im Kirchenchor und ist auch bei anderen Veranstaltungen und Vereinen stets im Einsatz.
Mit der Arbeit in verschiedensten Eckersdorfer Gremien ist sie seit Langem vertraut. Als Gemeinderätin, als Mitglied des Verwaltungsrates der Diakonie und als Mitglied der Frauen-Union in Eckersdorf liebt und kennt sie das Ehrenamt seit vielen Jahren.

Ein ganz besonderes Anliegen ist ihr die Umgestaltung des Rathauses zu einer bürgernahen, modernen Service-
Einrichtung. Als Gemeinderätin möchte sie auch künftig Verantwortung übernehmen und Entscheidungen im Sinne der Einwohner treffen.